Monatsarchiv für September 2009

Konjunkturpolitik geheim

Dienstag, den 29. September 2009

Sabine Zimmermann (MdB DIE LINKE.) wandte sich mit zwei schriftlichen Fragen an die Regierung, in der es um die Offenlegung von Daten zu Empfängern von Mitteln aus dem „Deutschlandfonds“ ging. Die Fragen lauteten:
„Wer sind die 25 größten Unternehmen, die bisher Gelder aus dem Kredit- und Bürgschaftsprogramm (Deutschlandfonds) erhalten haben (bitte Firmen mit Namen und Geldbetrag [...]

Innovationshindernisse

Sonntag, den 27. September 2009

„„Wir bauen Zukunft“ steht auf immer mehr Schildern an Baustellen in Deutschland. Das Investitionsprogramm des Konjunkturpakets 2 wirkt. Beispiel Lübeck: Die ehemalige Realschule Moisling wurde vor einiger Zeit die erste Gemeinschaftsschule der Hansestadt. Jetzt können unter anderem mit Hilfe des Bundes die Fassade und das Dach des Hauses saniert werden, um die Energiebilanz zu verbessern. [...]

Konzentration im US-Bankensektor

Sonntag, den 20. September 2009

Auf n-tv.de findet sich am vergangenen Donnerstag eine interessante Bewertung zur Situation auf den Finanzmärkten:
“Denn die Banken, die man bisher gemeinhin als “too big to fail” angesehen hat, sind in den Monaten der Finanzkrise und danach noch gewachsen. Die vier amerikanischen Großbanken - Citigroup, JP Morgan Chase, Bank of America und Wells Fargo - kontrollieren [...]

Zwischen Mythos und Lüge

Mittwoch, den 16. September 2009

Der gestrige Dienstag war für verschiedene KommentatorInnen Anlass, die Behauptung zu bekräftigen, dass die Krise vor einem Jahr zur Krise geworden sei. So tut es auch das Bundesfinanzministerium in seinem aktuellen Newsletter. Richtig ist, dass mit der Pleite von Lehman Brothers der Umschlag von der Finanz- in eine Weltwirtschaftskrise markiert wird – die Finanzkrise war [...]

Wir singen (und spielen) wieder…

Dienstag, den 8. September 2009

…und das am kommenden Samstag in der Elisabeth-Kirche in der Invalidenstraße.
Ehemalige Schüler des jetzigen Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums, InstrumentalistInnen wie auch SängerInnen, werden am 12.09.09 ein gemeinsames Programm zelebrieren. Es haben sich um die 120 TeilnehmerInnen angesagt. Nähere Informationen auf dem Flyer! Der Eintritt ist übrigens kostenlos.

Nachdenklichkeit ohne Konsequenzen

Mittwoch, den 2. September 2009

Wolfgang Schäuble überschreibt seinen Artikel in der FAZ vom 27.08.09 “Ohne Maß ist die Freiheit der Ruin”. Und er setzt fort: „Mit ein paar Justierungen an den Stellschrauben der Regulierung wird es nicht getan sein: Die Finanzwirtschaft muss in der Krise die Lasten übernehmen – und die Verantwortung.“ Das sind große Worte – wie aber [...]