Monatsarchiv für Oktober 2011

Die mysthische Kraft des Hebels

Donnerstag, den 27. Oktober 2011

Es ist erstaunlich, welch mythische Kraft einem simplen mechanischen Instrument innewohnt, dem Hebel. Archimedes wollte mit ihm die Welt aus den Angeln heben. Nun wollen die EU und ihre Mitgliedsländer dem drohenden Bankrott ein Schnippchen schlagen, indem sie durch Bewegung von Geld fiktiv mehr Geld erzeugen. Bewegendes Moment dieses Aktes – der Hebel. Diesmal ist [...]

Ein Schritt weiter - fragt sich nur, wohin…

Donnerstag, den 27. Oktober 2011

Der nun beschlossene Schuldenschnitt kommt spät, aber der kommt immerhin. Aber wird er wirklich kommen? Die Passage in der Erklärung des Euro-Gipfels lautet:
„Zu diesem Zweck ersuchen wir Griechenland, die privaten Investoren und alle beteiligten Parteien, einen freiwilligen Umtausch von Anleihen mit einem nominellen Abschlag von 50 % des Nennwerts der von privaten Investoren gehaltenen griechischen [...]