Monatsarchiv für Dezember 2012

Nachdem die Krise vorbei gewesen sein wird, wird es härter…

Montag, den 31. Dezember 2012

Die Krise ist vorbei (Schäuble), dafür werden die Zeiten härter (Merkel). Kein Wunder bei unterbezahlten PolitikerInnen (Steinbrück). Man kann der Politik ein gewisses Maß an Abstrusität an diesem Tage nicht absprechen, auch wenn hinter den Äußerungen neben dem unverhohlenen Machtanspruch auch eine bittere Wahrheit steht: Deutschland konnte die Krise weitgehend exportieren und nach innen [...]

Wieder mal was zu Alternativen …

Donnerstag, den 27. Dezember 2012

Unter dem Titel „Lasst uns über Alternativen reden“ findet am Freitag, dem 18. Januar um 20 Uhr
im Allerweltshaus, Körnerstr. 77-79 (Köln-Ehrenfeld) eine Diskussionsveranstaltung mit einigen der AutorInnen des „ABC der Alternativen 2.0“ statt. (Eintritt frei)

Es muss nicht immer Bach sein

Montag, den 24. Dezember 2012

Von Bachs Weihnachtsoratorium genug? Dann vielleicht mal die Tschechische Weihnachtsmesse von Jakub Jan Ryba anhören – mal ein etwas anderes Weihnachtsgefühl. Da macht Weihnachten Spaß. Wird dann vielleicht noch von Merry Christmas von Slade übertroffen

Die EU: Welche Interessen haben die deutschen “Eliten”?

Montag, den 24. Dezember 2012

In der beiliegenden Datei findet sich eine Kurzstudie zu den Interessenlagen der unterschiedlichen Interessengruppen unter den deutschen “Eliten”. weiter zur Studie
Vielleicht in diesem Zusammenhang auch interessant ein Artikel zur Frage, warum die EU bisher eben nicht auseiandergefallen ist. weiter

Der Haushaltsknüppel: Neue Normalitäten

Sonntag, den 23. Dezember 2012

Die Auseinandersetzung um den Schweriner Haushalt hat schon eine lange Vorgeschichte. Wie viele andere Kommunen decken die Einnahmen bei weitem nicht die notwendigen Ausgaben. Das Defizit liegt in dem vorliegenden Haushalt bei 23 Mio. Euro. Die Verschuldung beträgt insgesamt 131 Mio. Euro. (Ostseezeitung 15./16. Dezember 2012, S. 1)
Seit November eskaliert die Situation aber. [...]

Wirtschaftskompetenz

Montag, den 17. Dezember 2012

Wir lernen heute aus dem Morning-Briefing des Handelsblatt etwas über Wirtschaftskompetenz. Dort heißt es: ” … der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück zahlt für den Kuschelkurs gegenüber der SPD-Linken einen hohen Preis. Unsere seit 1999 durchgeführte Exklusiv-Befragung unter Deutschlands Führungskräften - der Handelsblatt Business-Monitor - ergab: Bei der Wirtschaftskompetenz liegt Steinbrück auf einmal abgeschlagen hinter Kanzlerin Angela [...]

Buchempfehlung Arbeitszeitverkürzung

Freitag, den 14. Dezember 2012

Heinz-J. Bontrup / Mohssen Masserat (Hrsg.): Arbeitszeitverkürzung jetzt! 30-Stunden-Woche fordern! Mit dem „Manifest zur Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit“ 74 Seiten, 5.– € - pad-verlag/Bergkamen
Mit Texten von Oswald Nell-Breuning, Fritz Vilmar, Oskar Negt, Heinz-J. Bontrup u.a.
In der Verlagsankündigung heißt es:
“In der Geschichte der Bundesrepublik gab es nur wenige Jahre sog. Vollbeschäftigung. Das Menschenrecht auf menschenwürdige Arbeit und [...]