Veranstaltungshinweis…

2ba56c913eGesellschaftliche Dialoge
Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des RLS-Dachprojektes „Lasst uns über Alternativen reden…“

„Gerechte Umverteilung, sozialökologische Umgestaltung, demokratisches Umsteuern und umfassende Solidarität machen für uns das Viereck eines Aufbruchs in der Krise aus.” (Michael Brie)

Energiedemokratie und Grüner Sozialismus
am 30.3.12 in Erfurt, Kulturforum Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt, in Kooperation mit der RLS Thüringen

Einigkeit besteht über die Notwendigkeit eines sozial-ökologischen Umbaus. Umstritten sind die Schritte dorthin. Zentral ist dabei ein „Energiesystemwechsel“, wie Hermann Scheer ihn gefordert hatte – mit Erfahrungen aus Thüringen und Brandenburg. Dieser muss in einen Kampf für Veränderungen eingebettet sein, der ökologische, soziale und ökonomische Dimensionen zu fassen in der Lage ist. Der konkrete Vorschlag eines „Roten Projekts für einen sozial-ökologischen Umbau“, das auch industriepolitische Akzente setzt, steht zur Diskussion. Auch der Bereich der Verkehrsbereich elementar. Zur Debatte stehen Konzepte einer „Solidarischen Mobilität“. In diesen drei Feldern sozial-ökologischer Umgestaltung sollen Ideen und bereits wirksame Projekte lebendiger Alternativen sichtbar werden.

14.00-16.00 Uhr: „Das rote Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau“, mit Ulla Lötzer (MdB Die Linke), Hans Thie (Die Linke) + Kommentare von Christoph Ellinghaus IG Metall Jena) und Frieder-Otto-Wolf (Neue Politik der Arbeit/Die Grünen), Moderation: Mario Candeias (Zeitschrift LuXemburg)
Diskussionsgrundlage:
Fraktion Die Linke im Bundestag: “Das rote Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau”

16.30-18.30 Uhr: „Solidarische Mobilität“, mit Michael Brie (RLS), Sabine Leidig (MdB Die Linke) + zwei Kommentare von Hendrik Sander (attac) und Klaus Schotte (Robin Wood, Leipzig), Moderation: Corinna Genschel (Zeitschrift LuXemburg)
Diskussionsgrundlage:
Sabine Leidig: Besser verkehren (LuXemburg 3/2010)

Sabine Leidig, Winfried Wolf u. Gerrit Schrammen: Entwurf für das Themenfeld Verkehr im “roten Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau”: ####

19.00-21.00 Uhr: „Energiedemokratie“, mit Bodo Ramelow (Die Linke), Dagmar Enkelmann (Die Linke) und Tilman Santarius (Germanwatch, angefragt), Moderation: Steffen Kühne (RLS)
Hintergrundtexte: hier
Präsentation des neuesten Heftes der Zeitschrift LuXemburg zum Thema „Energiekämpfe“ (1/2012)

Informationen bei: Mario Candeias, candeias@rosalux.de; Bernd Löffler, loeffler@rosalux.de

Kommentarfunktion ist deaktiviert