Texte zu Politik

 

Nach oben
Niederlagen
 

 

  • Mein Lieblingsaufsatz (nicht erst seit 1990), leider nicht von mir - trotzdem (oder deshalb) genial: Karl Liebknecht über die Wirkung politischer Niederlagen.

  • Auch unter SOZIALES zu finden, aber hier auch richtig: Ein Text zum Thema Haushaltspolitik (als .pdf-Datei) als POLITIK

  • Regierungserklärungen sollen die politischen Strategien für die bevorstehende Regierungszeit formulieren und kommunizieren. Sie tun dies teils offen, teils versteckt, den verschiedenen politischen Lagern innerhalb und außerhalb der Regierung werden Signale gegeben, was von ihnen erwartet/verlangt wird, wo Konfliktlinien liegen oder auch welche Konfliktlinien man vertuschen will. Die aktuelle Regierungserklärung tut dies tatsächlich auch. Notizen zur Regierungserklärung des Bundeskanzlers 2002 (Fragment)

  • Auf dem Weg in den Kommissionentotalitarismus? (Fragment) (April 2003)
    Zur Rolle der Regierungskommissionen bei der Formierung von Politik und öffentlicher Diskussion.

  • Zum 132. Geburtstag Karl Liebknechts (August 2003)

  • Überlegungen zum Charakter von Einstiegsprojekten (Diskussionsbeitrag, gehalten auf einem Seminar zum Thema "Reform oder Revolution" Juni 2004)

  • Überlegungen zu Fragestellungen einer Rosa-Luxemburg-Konferenz (September 2005)

  • Nach dem Weltsozialforum in Caracas (Januar 2006)

  •  Die neuen Angstregime. Beitrag zu einem Workshop der RLS "Schöne neue Demokratie" vom Herbst 2005/bearbeitet bis März 2006 >>>> pdf-Datei

  • Die "Massen" (April 2007) >>>> weiter

  • In der Sackgasse – oder: Das Ziel rechtfertigt nicht das Mittel – Mittel verändern Ziele. Überlegungen zum Thema physischer Gewalt in politischen Auseinandersetzungen (Juni 2007) >>>> weiter